Datenschutzerklärung AchSo!-App

  1. Allgemeines 

Diese Datenschutzerklärung gilt für die App „AchSo!“ des Vereins Drudel 11 e.V.  

Drudel 11 e.V., Camburger Straße 65, 07743 Jena („Wir“, „uns“, „Drudel 11 e.V.“, „AchSo!“) nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. 

Wir halten daher die anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere die Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) und das Telekommunikationsgesetz („TKG“) über den Schutz, die rechtmäßige Verarbeitung und die Vertraulichkeit personenbezogener Daten sowie die Datensicherheit ein. Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung der App „AchSo!“ auf. Im Folgenden werden Sie darüber informiert, welche personenbezogenen Daten wir möglicherweise erheben, verarbeiten und nutzen, wenn Sie unsere App nutzen.  

Wir treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen gemäß Art. 32 DSGVO, um ein angemessenes Datenschutzniveau zu gewährleisten, insbesondere um Ihre personenbezogenen Daten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Löschung, Veränderung oder gegen Verlust und gegen unberechtigte Weitergabe oder unberechtigten Zugriff zu schützen. 

Im Zuge von Weiterentwicklungen werden wir unsere Datenschutzrichtlinien anpassen, wenn dies erforderlich ist. Über entsprechende Änderungen werden wir in unserer App informieren. Dazu senden wir eine Push-Benachrichtigung an alle Nutzer*innen. 

 

  1. Welche Ihrer Daten erheben wir und zu welchen Zwecken? 

Die App bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Registrierung: ohne Anmeldung und mit Anmeldung. Je nach gewählter Option unterscheidet sich die Art der Datenerhebung und Datenverarbeitung. In den folgenden Punkten erfahren Sie, welche Daten zu welchen Zwecken erhoben und verarbeitet werden.  

Auf Basis Ihrer Einwilligungserklärung erheben und verarbeiten wir folgende personenbezogene Daten bzw. Daten über Ihre Nutzung und Interaktionen mit unserer App:  

Nutzungsdaten: 

IP-Adresse 

Bestandsdaten: 

Nutzername, Passwort, E-Mail-Adresse, Avatar 

Wir verarbeiten die Daten Ihres Benutzerkontos ausschließlich zum Betrieb Ihres Benutzerkontos und zur Bereitstellung unserer Dienste. Für Nutzer*innen, welche die App ohne Anmeldung nutzen wollen, entfällt die Erhebung von Passwort und E-Mail-Adresse. Es wird dann ein anonymer Nutzeraccount generiert, zu dem die Daten auf unserem Server gespeichert werden. Aufgrund der systembedingten Anonymität liegen bei der Nutzung ohne Anmeldung keine personenbezogenen Daten vor. Mangels Verknüpfung mit einer E-Mail-Adresse können die Daten bei Verlust des Geräts nicht wiederhergestellt werden. Auch eine Übertragung der Daten auf ein anderes Gerät ist ohne Anmeldung nicht möglich.  

In der App zweckgebundene Daten: 

Nutzer-ID (wird automatisch generiert), Sprachauswahl, Übungszuordnung, Übungsfortschrittsanzeige, Übungserfolgszuordnung, Zeitstempel, Freitexteingaben im Übungsteil der App sowie über den Kontakt-Bereich der App versendete Nachrichten zur Bereitstellung unserer Dienste. 

Tools 

 

Wir verwenden verschiedene Tools in unserer App. Solche Tools ermöglichen es uns, wichtige Daten zu speichern, um Ihnen unsere Dienste zur Verfügung zu stellen und die Nutzung unserer App für Sie komfortabler zu gestalten. Die Erhebung von Sprachauswahl, Übungszuordnung, Übungsfortschrittsanzeige, Übungserfolgszuordnung, Zeitstempel und Freitexteingaben im Übungsteil der App erfolgt mithilfe des Webanalysedienstes Matomo. Mit der Löschung des Benutzerkontos fällt jede Möglichkeit der personenbezogenen Zuordnung der anonymisierten, mit Matomo erhobenen Daten weg.  

 

  1. Aufbewahrungsfrist / Dauer der Speicherung 

3.1 Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist. Darüber hinaus sind wir unter Umständen verpflichtet, Ihre Daten gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen länger zu speichern. 

3.2 Registrierungsdaten und Benutzerdaten speichern wir bis zur Beendigung des mit uns bestehenden Nutzungsverhältnisses. Das Nutzungsverhältnis endet, wenn die App 12 Monate oder länger nicht genutzt wurde. Mit der Löschung des Benutzerkontos fällt jede Möglichkeit der personenbezogenen Zuordnung aller übrigen Daten weg. Das betrifft insbesondere die über Matomo erhobenen Daten. Vor der Löschung der Daten senden wir den Nutzer*innen eine Push-Benachrichtigung. Durch eine erneute Nutzung der App haben die Nutzer*innen die Möglichkeit, das Nutzungsverhältnis aufrechtzuerhalten. 

3.3 Darüber hinaus speichern wir Ihre personenbezogenen Daten nach einem Vorfall auch über die genannten Fristen hinaus, solange rechtliche Ansprüche aus dem Verhältnis zwischen Ihnen und uns geltend gemacht werden können, bzw. bis zur endgültigen Klärung eines Vorfalls oder Rechtsstreits. Diese längere Speicherung erfolgt zur Wahrung unserer überwiegenden berechtigten Interessen an der Durchsetzung, Klärung und Abwehr unserer Rechtsansprüche.  

 

  1. Auftragsdatenverarbeitung und Zugriff durch Dritte  

4.1 Wir haben mit der let’s dev GmbH & Co. KG einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Die Auftragsdatenverarbeitung beinhaltet das Hosting, die Wartung und Aktualisierung der App. 

4.2 Wir vertrauen Ihre personenbezogenen Daten nur im Ausnahmefall und im erforderlichen Umfang externen Dienstleistern an, die uns bei der Erbringung unserer Dienste unterstützen. Diese verarbeiten Ihre Daten nur in unserem Auftrag und auf der Grundlage unserer Weisungen, damit wir Ihnen unsere Dienste zur Verfügung stellen können. 

  1. Darüber hinaus übermitteln wir keine personenbezogenen Daten.  

  1. Verweise und Links 

Unsere Dienste können Links zu Webseiten oder Diensten Dritter enthalten, die nicht im Besitz oder unter der Kontrolle von Drudel 11 e.V. sind. Drudel 11 e.V. hat keine Kontrolle über diese Inhalte und übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt, die Datenschutzrichtlinien oder Praktiken von Webseiten oder Diensten Dritter. Wir übernehmen keine Garantie für die Angebote dieser Unternehmen/Einzelpersonen oder deren Websites. Wir raten Ihnen dringend, die Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen von Webseiten oder Diensten Dritter zu lesen, die Sie besuchen.  

 

  1. Rechte der betroffenen Personen  

6.1 Sie haben das Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, die von uns verarbeitet werden (Art. 15 DSGVO). Darüber hinaus haben Sie das Recht auf die Berichtigung unrichtiger und unvollständiger Daten und das Recht auf Löschung (Art. 16, Art. 17 DSGVO). Sie können die Löschung Ihres Benutzerkontos jederzeit und ohne Angabe von Gründen eigenständig vornehmen oder bei uns beantragen. Dazu genügt eine Mitteilung über den Kontakt-Bereich der App. Wir werden Ihr Benutzerkonto dann unmittelbar und endgültig löschen. Wenn Sie die App nicht länger nutzen, wird Ihr Benutzerkonto 12 Monate nach der letzten Aktivität von uns gelöscht.  

6.2 Sie haben das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit der von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten (Art. 20 DSGVO). Zur Wahrnehmung der Rechte wenden Sie sich bitte entweder direkt über den Kontakt-Bereich der App oder über die im Impressum angegebene E-Mail-Adresse an uns. 

6.3 Darüber hinaus haben Sie das Recht, Widerspruch einzulegen (Art. 21 DSGVO). Ein solcher Widerspruch kann insbesondere in Bezug auf die Verarbeitung der Daten zu Zwecken des Dienstmarketings erfolgen.  

6.4 Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung an uns entweder direkt über den Kontakt-Bereich der App oder über die im Impressum angegebene E-Mail-Adresse. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. Ein Widerruf Ihrer Einwilligung hat jedoch zur Folge, dass Sie die Dienste unserer App nicht weiter nutzen können.  

6.5 Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. 

Bitte wenden Sie sich in solchen Fällen an: 

Thüringer Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit 

Postfach 90 04 55 

99107 Erfurt 

 

Telefon: 0361 / 57 311 29 00 

E-Mail: poststelle(at)datenschutz.thueringen.de 

 

  1. Kontakt 

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung in dieser App ist: 

Drudel 11 e.V. 

Camburger Straße 65 

07743 Jena 

 

Telefon: 03641 / 35 78 05 

E-Mail: datenschutz [@] drudel11 [punkt] de 

 

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o.Ä.) entscheidet. 

Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, können Sie sich über die im Impressum der App „AchSo!“ angegebenen Kontaktdaten oder unter der E-Mail-Adresse datenschutz [@] drudel11 [punkt] de gern an uns wenden.