1. Allgemeines 

  1. Vielen Dank, dass Sie die App „AchSo!“ und die Produkte, Dienste und Funktionen verwenden, die wir im Rahmen dieser App (in diesem Dokument gemeinsam als „Dienst“ bezeichnet) zur Verfügung stellen. 

  1. Die vorliegenden Nutzungsbedingungen / Allgemeinen Geschäftsbedingungen (die „Bedingungen“) gelten für die Nutzung der App „AchSo!“ (die „Dienste“) durch Sie (den/die „Nutzer*in“, „Sie“, „Ihr“). Die Dienste werden erbracht von Drudel 11 e.V., Camburger Straße 65, 07743 Jena, Deutschland (im Folgenden als „AchSo!“, „Drudel 11 e.V.“, „wir“, „uns“ bezeichnet) erbracht.  

  1. Die App „AchSo!“ wurde im Rahmen des Projekts „WeITblick“ entwickelt. Das Projekt ist ein Beitrag des Vereins Drudel 11 e.V. zur Unterstützung bei der Erstintegration von Drittstaatsangehörigen und wird gefördert vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds sowie durch das Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz. 

  1. Die mehrsprachige App soll es jungen Geflüchteten im Alter von 14 bis 25 Jahren erleichtern, sich schnell und selbstbewusst in unserer Gesellschaft zu bewegen und diese mit ihren kulturellen, politischen und historischen Besonderheiten zu verstehen.  Hierzu werden in kultursensibel gestalteten Übungen im Rahmen verschiedener Module die Themenbereiche (interkulturelle) Kommunikation, psychosoziale Entwicklung, Ausgrenzungserfahrungen, Leben in einer pluralistischen Gesellschaft sowie Perspektiventwicklung bearbeitet. Die Inhalte werden dabei multimedial, interaktiv und spielerisch zugänglich gemacht.  

  1. Anonymität und Schweigepflicht 

  1. Bei der Anmeldung müssen Sie keine persönlichen Daten angeben. Die Anonymität trägt zum Schutz sensibler Daten bei und soll eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unserem Fachteam ermöglichen. Wir verwenden in der Kommunikation mit Ihnen nur den von Ihnen selbst gewählten Nutzernamen. 

  1. Alle Informationen und Daten, die Sie im Rahmen der App-Nutzung an uns übermitteln, bleiben innerhalb unseres Teams, denn alle Fachkräfte unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht (§ 203 StGB).  
    Das Strafgesetzbuch verpflichtet unsere Fachkräfte zur polizeilichen Meldung, wenn es um gegenwärtige, nicht anders abzuwendende Gefahren oder aktuell zu verhindernde Straftaten geht, die andere Personen schwer schädigen oder gar mit dem Tod bedrohen (§§ 138 und 34 StGB). Genauso ist es, wenn jemand einen Suizid glaubhaft ankündigt. Die Schweigepflicht muss durchbrochen werden, wenn der Suizid durch Hinzuziehen der Polizei verhindert werden kann und es keine anderen Möglichkeiten gibt, die Gefahr abzuwenden. 
    Dazu sind unsere Fachkräfte verpflichtet, um sich nicht selbst wegen unterlassener Hilfeleistung strafbar zu machen (§ 323c StGB). 

 

  1. Erstellung eines Accounts  

  1. Um die App nutzen zu können, müssen Sie die vorliegenden Bedingungen akzeptieren. Mit Annahme der Nutzungsbedingungen für die App (durch Anklicken der entsprechenden Schaltfläche) sendet der/die Nutzer*in ein Angebot zum Abschluss eines Nutzungsvertrags für die App (der „Vertrag“). Drudel 11 e.V. nimmt das Angebot der Nutzerin oder des Nutzers an, indem die entsprechenden App-Dienste für den/die Nutzer*in erbracht werden. Drudel 11 e.V. ist jedoch nicht verpflichtet, einen entsprechenden Vertrag mit dem/der Nutzer*in abzuschließen.  

  1. Es können sich nur Nutzer*innen anmelden und die App nutzen, die mindestens 14 Jahre alt sind. Falls Sie unter 14 Jahre alt sind, sind Sie nicht berechtigt, die App zu nutzen. Wenn Sie ein Benutzerkonto bei uns erstellen, garantieren Sie, dass Sie mindestens 14 Jahre alt sind und dass die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, zu jeder Zeit richtig, vollständig und aktuell sind. Daneben ist die Nutzung der Dienste nur zulässig, (i) wenn der/die Nutzer*in Endverbraucher*in ist. Eine Nutzung der Dienste für kommerzielle Zwecke ist nicht gestattet. 

  1. Die Nutzung unserer Dienste ist für Sie kostenlos.  

  1. Zu Beginn haben Sie die Möglichkeit, die Form Ihrer Anmeldung und Nutzung der App frei zu wählen. Sie können dabei unabhängig von der Form der Anmeldung auf alle Dienste der App zugreifen und diese vollumfänglich nutzen.  
     

  1. Recht auf Nutzung der App  

Nach Abschluss des Vertrags gewähren wir Ihnen – vorbehaltlich der Beschränkungen in den Nutzungsbedingungen – ein eingeschränktes, nicht exklusives, nicht übertragbares, nicht lizenzierbares Recht auf Nutzung der App für den vorgesehenen Zweck der App und für die Dauer des Vertrages. Dies ist auf die ausschließlich private und nichtkommerzielle Nutzung der App beschränkt. 

 

  1. Nutzungsbeschränkungen 

  1. Sie dürfen die App und die in der App bereitgestellten Dienste nur zu den vorgesehenen Verwendungszwecken der Dienste nutzen. Jede andere Verwendung der Dienste, die Ihnen nicht ausdrücklich in den vorliegenden Bedingungen gestattet wurde, ist (i) nicht zulässig und (ii) fällt nicht unter den mit Ihnen gemäß Paragraph 3.1 abgeschlossenen Nutzungsvertrag. Sie müssen sich insbesondere jederzeit an die Nutzungsbeschränkungen und Pflichten in Paragraph 5 bis 7 halten. 

  1. Der/die Nutzer*in stimmt zu, in der App keine der nachstehend genannten Inhalte zu verwenden:  

  • illegale oder rechtswidrige Inhalte; 

  • Inhalte, die diffamierend, beleidigend, verleumderisch, obszön oder pornografisch sind, die eine Diskriminierung beinhalten;  

  • Inhalte, die eine Straftat darstellen und/oder (i) Gewalt und/oder (ii) 
    Terrorismus verherrlichen oder dazu aufrufen; 

  • Inhalte, die personenbezogene Daten anderer Personen enthalten oder andere Personen auf sonstige Weise identifizierbar machen 

  • Inhalte, die geistige Eigentumsrechte Dritter verletzen (wie z.B. Urheberrechte, Warenzeichen); 

  • Inhalte, die Betriebsgeheimnisse von Drittparteien enthalten (zumindest, wenn die entsprechende Offenlegung dieser Informationen gegen geltendes Recht verstößt); 

Wir behalten uns das Recht vor, Nutzerinhalte zu löschen, die gegen die Bestimmungen aus Paragraph 5.2 verstoßen. 

 

  1. Mit der Nutzung der Dienste verpflichtet sich der/die Nutzer*in:  

  • in den Diensten keine schädlichen Programme zu implementieren oder die Dienste der App auf andere Weise mit (i) Daten anzugreifen, die Viren, Würmer, Trojaner oder andere Malware und/oder (ii) Spam-Nachrichten enthalten; 

  • keine Aktionen durchzuführen, die die Funktionsfähigkeit und/oder die Sicherheit der technischen Infrastruktur der App für die Dienste gefährden könnten (insbesondere Aktionen, die die genannte Infrastruktur überlasten) und/oder das Erscheinungsbild der Dienste beeinträchtigen könnten; 

  • ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Drudel 11 e.V. keine Drittparteien-Webseiten (z.B. (Social Media) Fanseiten), Apps und Plattformen zu erstellen, bauen und/oder betreiben, die vollständig oder zum Großteil aus Kompilationen der Inhalte bestehen, die von anderen Nutzer*innen in der App und/oder auf der Webseite veröffentlicht wurden (diese Nutzerinhalte werden auch „Drittparteien-Inhalte“ genannt; diese Drittparteien-Webseiten, Apps und Plattformen werden auch „Drittparteien-Plattformen“ genannt; falls Sie Interesse haben, eine Drittparteien-Plattform zu betreiben, wenden Sie sich zwecks der Genehmigung an uns, bevor Sie eine derartige Drittparteien-Plattform freischalten, da das Erstellen, Bauen und/oder der Betrieb einer solchen Drittparteien-Plattform zur Folge haben kann, dass gegen Sie (insbesondere) eine Unterlassungserklärung und/oder Schadenersatzansprüche von Drittparteien-Nutzer*innen der Dienste und/oder von Drudel 11 e.V. aufgrund des Verstoßes z. B. gegen geltendes (i) Urheberrecht und/oder (ii) das Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb gestellt werden können); 

  • Drittparteien nicht ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Drudel 11 e.V. beim Erstellen, Aufbau und/oder Betreiben von Drittparteien-Plattformen zu unterstützen  

  • den Quellcode der App nicht zu modifizieren, zu verändern, zu übersetzen, zu rekonstruieren, zu dekompilieren, zu disassemblieren oder auf andere Weise zu entschlüsseln oder abgeleitete Werke auf Basis der App zu erstellen (außer in dem Umfang, in dem derartige Aktionen nach geltendem Recht zulässig sind); 

  • keine Automatisierungssysteme und/oder -software einzusetzen, um Daten aus den Diensten zu extrahieren (einschließlich Drittparteien-Dienste und -Inhalte (siehe Definition in nachfolgendem Paragraph 7)), insbesondere, wenn diese Daten zu kommerziellen Zwecken genutzt und/oder auf Drittparteien-Plattformen veröffentlicht werden; 

  • Drittparteien nicht dabei zu unterstützen, Daten aus den Diensten zu extrahieren (einschließlich Drittparteien-Dienste und -Inhalte), insbesondere, wenn diese Daten zu kommerziellen Zwecken genutzt und/oder auf Drittparteien-Plattformen veröffentlicht werden; 

  • nicht ohne die Genehmigung der jeweiligen App-Nutzer*innen auf die App-Konten anderer Nutzer*innen zuzugreifen 

 

  1. Weitere Pflichten des Nutzers/der Nutzerin  

  1. Sie sind verantwortlich für die Inhalte, die von Ihnen oder auf Ihrem Gerät erstellt werden. Wir können keine Gewähr dafür übernehmen, dass alle Drittparteien-Inhalte wahr und zutreffend sind. Im Allgemeinen überprüfen wir nicht (proaktiv), ob die von einer/einem Nutzer*in erstellten Inhalten (i) wahr und zutreffend sind und/oder (ii) gegen geltendes Recht verstoßen. 

  1. Falls Sie Kenntnis von Sicherheitslücken in den Diensten oder von wesentlichen Verstößen gegen die vorliegenden Bedingungen durch andere Nutzer*innen erlangen, sind wir dankbar, wenn Sie uns darüber informieren.  

  1. Um zu verhindern, dass Ihr Gerät / Ihr App-Benutzerkonto durch Drittparteien kompromittiert wird, müssen Sie alle angemessenen Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, insbesondere müssen Sie die aktuellen Updates für (i) Ihr Gerät und (ii) die App stets umgehend installieren. 

 

  1. Geistiges Eigentum an den Diensten 

  1. Die Dienste-Inhalte sind unser Eigentum bzw. das Eigentum des jeweiligen Lizenzgebers und unterliegen dem Schutz des Urheberrechts, Markenrechts und/oder anderen Bestimmungen zum Schutz geistigen Eigentums (Dienste-Inhalte im Sinne dieser Bedingungen beinhaltet alle Komponenten der Dienste, d.h. Daten und Materialien, einschließlich Bilder, Grafiken, Abbildungen, Designs, Symbolen, Fotos, Texten und anderen Beschreibungen, unter Ausschluss von Drittparteien-Inhalten und Nutzerinhalten). 

  1. Jegliche Art der Nutzung und/oder Vervielfältigung der Dienste-Inhalte ohne unsere ausdrückliche vorherige Zustimmung stellt einen Verstoß gegen geltendes Recht dar und ist gemäß den vorliegenden Bedingungen untersagt. 

 

  1. Sperrung der Dienste für Nutzer*innen 

Drudel 11 e.V. kann die Nutzung der Dienste durch den/die Nutzer*in (vorübergehend) sperren, insbesondere 

  • im Fall des Missbrauchs oder der betrügerischen Nutzung der Dienste durch den/die Nutzer*in oder bei begründetem Verdacht auf den Missbrauch oder die betrügerische Nutzung der Dienste durch den/die Nutzer*in; 

  • falls sich der/die Nutzer*in nicht an die wesentlichen Bestimmungen der vorliegenden Nutzungsbedingungen hält; 

  • falls die App auf einem Smartphone genutzt wird, auf dem Nutzungseinschränkungen oder Sicherheitsfunktionen des Herstellers außer Kraft gesetzt oder ansonsten gesperrte Funktionen aktiviert wurden. 

 

  1. Verfügbarkeit  

  1. Insofern dies technisch machbar ist und wirtschaftlich vertretbar ist, bemühen wir uns, die Dienste rund um die Uhr zur Verfügung zu stellen. Wir können jedoch keine Gewähr für die Verfügbarkeit übernehmen. Die Nutzung kann gegebenenfalls aufgrund von Kapazitätsengpässen, aus Gründen der Sicherheit oder der Systemintegrität oder zur Durchführung von technischen Wartungsarbeiten im Hinblick auf die ordnungsgemäße und/oder bessere Erbringung der Dienste vorübergehend eingeschränkt werden. In diesem Fall wird Drudel 11 e.V. die Interessen des Nutzers/der Nutzerin berücksichtigen, z.B. durch rechtzeitige Information.  

  1. Die App-Dienste sind in folgenden Sprachen verfügbar: Deutsch, Arabisch, Persisch. 

  1. Zu den App-Diensten gehört grundsätzlich auch ein Kontakt-Bereich, der von Drudel 11 e.V. aktiviert und deaktiviert werden kann. Bei Aktivierung des Kontakt-Bereichs werden darüber gesendete Nachrichten nur von unserem Fachteam gelesen und beantwortet.  

 

  1. Datenschutzerklärung 

  1. Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten soweit dies in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzrichtlinien erforderlich ist.  

  1. Für die Nutzung der App ist eine Zustimmung unserer Datenschutzrichtlinien notwendig.  

 

  1. Haftungsbeschränkungen 

  1. Wir unterstützen Sie so gut wir können. Unsere Grundlage dafür ist das professionelle Handeln unserer Fachkräfte. 

Dennoch gilt: Haftungsansprüche gegen Drudel 11 e.V. als Betreiber der App „AchSo!“ sowie gegen die ausführenden Fachkräfte sind grundsätzlich ausgeschlossen, außer es liegt ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden der Fachkräfte vor. In Notfällen oder akuten Krisensituationen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Stellen bzw. greifen auf die von uns genannten Hilfsangebote zurück. Einige dieser Stellen / Angebote haben wir in den inhaltlich passenden Übungen für Sie zusammengestellt. 

Wenn wir durch den Austausch von Nachrichten mit Ihnen merken, dass die Grenzen der online-basierten Begleitung erreicht sind, wir aber davon ausgehen, dass eine Beratung oder Therapie hilfreich oder möglicherweise notwendig ist, dann werden wir Ihnen Beratungsstellen, therapeutische Hilfen oder andere Unterstützungsmöglichkeiten empfehlen. 

  1. Wir arbeiten jederzeit professionell und sorgfältig, können jedoch keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf dieser App übernehmen.  

  1. Alle Dienste sind freibleibend und unverbindlich. Wir behalten es uns ausdrücklich vor, Teile der Dienste oder die gesamten Dienste ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. 

  1. In dem Umfang, in dem die Haftung von Drudel 11 e.V. gemäß Paragraph 11 beschränkt oder ausgeschlossen ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung der gesetzlichen Vertreter*innen, Mitarbeiter*innen und Erfüllungsgehilf*innen von Drudel 11 e.V. 

  1. Alle Haftungsprivilegien, z.B. gemäß Paragraph 8–11 des deutschen Telemediengesetzes (TMG) oder Paragraph 598 des deutschen Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB), bleiben davon unberührt. 

  1. Die vorgenannten Bestimmungen aus Paragraph 11 bewirken keine Änderung im Hinblick auf die Beweislast zum Nachteil des Nutzers/der Nutzerin. 

  1. Schadenersatzansprüche des Nutzers/der Nutzerin verjähren nach Ablauf der gesetzlichen Verjährungsfristen ab dem gesetzlichen Verjährungsbeginn. 

 

  1. Verweise und Links 

Unsere Dienste können Links zu Webseiten oder Diensten Dritter enthalten, die nicht im Besitz oder unter der Kontrolle von Drudel 11 e.V. sind. Drudel 11 e.V. hat keine Kontrolle über diese Inhalte und übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt, die Datenschutzrichtlinien oder Praktiken von Webseiten oder Diensten Dritter. Wir übernehmen keine Garantie für die Angebote dieser Unternehmen/Einzelpersonen oder deren Websites. Wir raten Ihnen dringend, die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Webseiten oder Diensten Dritter zu lesen, die Sie besuchen.  

 

  1. Vertragsauflösung 

  1. Der Vertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. Der Vertrag wird automatisch aufgelöst, wenn der/die Nutzer*in das bestehende Benutzerkonto löscht oder wenn das Nutzungsverhältnis endet. 

  1. Daneben bleibt das Recht beider Parteien zur Kündigung des Vertrags aus wichtigem Grund unberührt.  

 

  1. Aufruf und Änderungen der Nutzungsbedingungen 

  1. Die aktuelle Version der Nutzungsbedingungen kann in den Einstellungen der App eingesehen werden.  

  1. Unter bestimmten Umständen muss Drudel 11 e.V. die vorliegenden Nutzungsbedingungen ändern und/oder ergänzen (z.B. im Fall von Änderungen an den für die App geltenden Rechtsvorschriften). In diesem Fall wird Drudel 11 e.V. den/die Nutzer*in in geeigneter Form über die entsprechenden Änderungen der Bedingungen informieren. Bei Nutzung der App erfolgt dies in der Regel, sobald die App durch den/die Nutzer*in (erneut) geöffnet wird. Der/die Nutzer*in wird dann gebeten, den geänderten Bedingungen zuzustimmen. Falls der/die Nutzer*in nicht zustimmt oder die Bestätigung der geänderten Bedingungen verweigert, (i) hat der/die Nutzer*in das Recht auf fristlose Kündigung aus wichtigem Grund gemäß vorstehendem Paragraph 13, und (ii) hat Drudel 11 e.V. (a) das Recht auf fristlose Kündigung aus wichtigem Grund gemäß vorstehendem Paragraph 13, vorausgesetzt dass die entsprechende Kündigung für Drudel 11 e.V. erforderlich erscheint und der/die Nutzer*in hierdurch nicht wider Treu und Glauben benachteiligt wird, und (b) das Recht, die Nutzung der App gemäß vorstehendem Paragraph 8 für den/die Nutzer*in zu sperren, vorausgesetzt dass Drudel 11 e.V. die entsprechende Sperre erforderlich erscheint und der/die Nutzer*in hierdurch nicht wider Treu und Glauben benachteiligt wird. Drudel 11 e.V. wird den/die Nutzer*in über die vorgenannten möglichen Konsequenzen einer Ablehnung der geänderten Nutzungsbedingungen durch den/die Nutzer*in informieren, wenn dem/der Nutzer*in die entsprechenden geänderten Bedingungen bekannt gegeben werden. 

  1. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die ungültige Bestimmung muss dann durch eine durchführbare Bestimmung ersetzt werden, die dem Zweck der ungültigen Bestimmung wirtschaftlich möglichst nahekommt. Gleiches gilt für den Fall, dass die Nutzungsbedingungen Regelungslücken enthalten. 

 

  1. Kontakt 

Bei Fragen, Beschwerden und Feedback wenden Sie sich gern an unser Team: 

 

Drudel 11 e.V. 

Camburger Straße 65 

D – 07743 Jena 

 

Telefon: +49 (0)3641 / 35 78 05 

E-Mail: achso [@] drudel11 [punkt] de 

Web: www.drudel11.de